Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Matomo. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Beim Aktivieren der Vorlesesoftware werden Inhalte von der Linguatec-Website geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Linguatec übertragen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Vorlesesoftware jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf Vorlesesoftware aktivieren.


Wenn Sie möchten, dass die Vorlesesoftware auf dieser Website künftig automatisch aktiviert wird, klicken Sie auf Vorlesesoftware immer aktivieren. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Die Vorlessesoftware wurde aktiviert. Bevor die Seite vorgelesen werden kann, muss sie einmal aktualisiert werden. Klicken Sie auf Seite aktualisieren, wenn Sie die Seite jetzt aktualisieren möchten.


Achtung: Falls Sie auf dieser Seite bereits Daten in ein Formular eingegeben haben, werden diese beim Aktualisieren gelöscht. Bitte speichern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Formulareingaben, bevor Sie die Seite aktualisieren.

Servicenavigation

Themennavigation

Organisation

Die Aufgaben des Finanzressorts, für die weder das Bayerische Landesamt für Steuern und die Finanzämter als Steuerbehörden zuständig sind, noch spezialisierte Verwaltungen oder Staatsbetriebe wie die Immobilien Freistaat Bayern, die Schlösser- und Seenverwaltung, die Lotterieverwaltung oder das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung etc. eingerichtet wurden, werden vom Landesamt für Finanzen wahrgenommen. Das Landesamt für Finanzen ist die Landeszentralbehörde der allgemeinen Staatsfinanzverwaltung.

Zu seinen Aufgaben zählt die Wahrnehmung der Rechtsangelegenheiten des Staates vor allem in zivil- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen und die Verwaltung des beweglichen Vermögens einschließlich der Abwicklung von Nachlässen, die - zumeist mangels anderer Erben, seltener aufgrund testamentarischer Verfügung - dem Fiskus zufallen. Auch der weit überwiegende Teil des Zahlungsverkehrs wird hier abgewickelt.

Das Landesamt für Finanzen nimmt für den Freistaat Bayern aber auch zahlreiche Aufgaben in seiner Eigenschaft als Arbeitgeber wahr. Eine seiner zentralen Aufgaben ist die gebündelte Bewältigung von Bezüge- und Beihilfeabrechnung sowie Dienstunfall- und Wohnungsfürsorge für alle Beschäftigten des Freistaats Bayern einschließlich der Ruhestandsversorgung.

Weiterführende Links: